Keilmesser und Faustkeil aus dem Kinzigtal

Ein Keilmesser aus dem Kinzigtal

AG-Mitglied Rainer Mende legt ein archaisches Keilmesser vor, das er im Kinzigtal gefunden hat.

Das Gerät ist im Stil des Acheuléen gearbeitet.

Faustkeil aus dem Kinzigtal

 

 

Ebenfalls aus dem Gebiet der Kinzig stammt ein großer Faustkeil, der “wechselseitig gleichgerichtet” bearbeitet ist und in das jüngere Mittelpaläolithikum datiert.

Das Gerät ist aus dem sogenannten “Wurzelquarzit” gearbeitet, ein überaus hartes Material.

Download PDF